Als Gast on fire

Blind ist mir am liebsten

Zwischen laut und leise, zwischen Rockmusik und dem Rauschen der Weinblätter schließt der südsteirische Winzer Michi Lorenz als Gast mit der positiven Kehrseite des Stillstands, der Gemütlichkeit, Freundschaft.


Glasweise oder Flasche?
MICHI LORENZ: Glasweise. Ich lasse mich gerne vom Sommelier überraschen und möchte immer alles blind haben. Wenn ich mit einer größeren Runde unterwegs bin, dann bestellen wir natürlich auch gerne flaschenweise. 

Eine Weinkarte ist spannend, wenn…
MICHI LORENZ: …sie mit Natural beginnt und mit Natural aufhört bzw. beherzt auch junge unbekannte Winzertalente fördert. 

Deine Erwartungen an einen Sommelier?
MICHI LORENZ: Ehrlich gesagt trinke ich alles – selbst vermeintlich „patscherte“ Weine. Ehrliche Weine aus dem „Nirgendwo“ im „Irgendwo“ getrunken können auch geil sein. Diesbezüglich bin ich sehr relaxt. Wenn ich dann aber in einem hochdekorierten Restaurant sitze, bin ich durchaus bei der Sache und „on fire“.

Dein Perfect Match bisher?
MICHI LORENZ: Ehrlich gesagt hatte ich bei allen Restaurantbesuchen in den Kalk & Kegel-Betrieben wahrscheinlich ein Perfect Match, allerdings merke ich mir diese Dinge zugegebenermaßen leider nicht besonders gut.

Welche Weinkarte in Österreich schätzt du sehr?
MICHI LORENZ: Weinbar & Vinothek Carinthia in Velden am Wörthersee. 

Und international?
MICHI LORENZ: Freundschaft in Berlin.

Nix gewonnen


Über diese Winzer:innen freust du dich besonders in einer Weinkarte zu lesen:
MICHI LORENZ: Hartmut Aubell, Karl Schnabl, Leo Uibel, Alexander Zöller und generell junge Wilde, die mich positiv überraschen.

Welche Rolle spielen für dich Weinbewertungen?
MICHI LORENZ: Keine große. Ich habe ohnedies noch nie etwas gewonnen. 

Zum Abschluss eines Restaurantbesuchs: Schnaps oder Espresso?
MICHI LORENZ: Bekomme ich auch einen Kaffee mit Schuss? Im Ernst: Wenn Kaffee, dann ein Espresso und wenn etwas Hochprozentiges, dann Tresterbrand – etwa vom Ermihof. Aber warum fragt eigentlich keiner nach Fruchtsaft? Mammutquitte oder Birnnat Kirsche von Wachstum König muss man probiert haben.