TIAN-Team siegt im Sommelier Battle

TIAN-Team siegt im Sommelier Battle

Hochkarätige Runde: Simone Andreoli, André Drechsel, Sandra Loidolt, Jan Eggers, Patrick Slamanig, Nico Hammerl, Andreas Katona, Oliver Petritz Michi Kink

Das KALK&KEGEL Sommelier Battle in der Goldenen Birn in Graz war ein knappes Rennen. Mit diesen Weinen siegten André Drechsel und Nico Hammerl.

4-Hauben-Koch Alexander Posch zauberte ein Best-Of in 5 Gängen, dazu mussten die drei Sommelier-Teams die passende Begleitungen finden. Angetreten in der „Zur Goldenen Birn“ im Grazer Parkhotel waren André Drechsel und Nico Hammerl (TIAN), Simone Andreoli und Sandra Loidolt (Pramerl & The Wolf, Semriacherhof) und Oliver Petritz mit Andreas Katona (Birn, Mundschenk). So viel sei verraten: Entschieden wurde das Rennen erst im allerletzten Gang.

Das waren die Weine der Teams:

André & Nico
Christian Tschida All the Love of the Universe “TIAN Edition” 2022
Julien Labet “La Paille Perdue” 2011
Claus Preisinger “Tagada” Chenin Blanc TIAN Edition 2022 (Sieger 3. Gang)
Johanneshof Reinisch Steingarten 2005 (Sieger 4. Gang)
Amos Baneres “Diables” 2022 (Sieger 5. Gang)

Simone und Sandra
Gross Morillon Startin 2019 (Sieger 1. Gang)
Heinrich Traminer freyheit 2021 (ex aequo Sieger 2. Gang)
Uwe Schiefer Weisser schiefer s 2019
Raul perez la Vicazina El Rapolao Mencia 2020
Ca del bosco Saten 2018

Oliver und Andreas
Welschriesling Alte Reben 2020
Wolfer Goldgrube Spätlese 2016 (ex aequo Sieger 2. Gang)
Burgundercuvée 2017
Beaujolais Rouge Sacré Graal 2016
Tawny Port 20 Jahre

Alle Bilder in der Slideshow

0
    0
    Bestellung
    Der Warenkorb ist leer.zurück zum Shop