A-la-Carte: Das sind die Top-100 Restaurants Österreichs

Guide A la Carte: Das sind die Top-100 Restaurants Österreichs

Bester Koch 2024: Thomas Dorfer aus dem Landhaus Bacher.

Der Guide A la Carte überrascht mit zwei unterschiedlichen Listen. An der Spitze bleibt das Steirereck, René Antrag ist bester Sommelier 2024, bester Küchenchef Thomas Dorfer.

Die Top 100-Restaurant-Favoriten 2024 listen die Empfehlungen der A la Carte-Redaktion. Beim A la Carte-Chef-Frage-Voting definierten Gastroprofis die besten Restaurants, Küchenchefs, Sommeliers und Gastgeber in Österreich. Bei beiden Rankings an der Spitze: das Steirereck in Wien.

A la Carte-Top-100-Restaurant-Favoriten ist das Ranking der besten Restaurants im Land. Hauptaugenmerk liegt auf den Betrieben, die sich den ehrgeizigen Prinzipien der Spitzengastronomie verschrieben haben.  An der Spitze des Rankings gibt es keine Überraschungen. Das Steirereck in Wien ist die klare Nummer 1. Die Top 5 komplettieren Konstantin Filippou/Wien, Andreas Döllerer/Golling, Thomas Dorfer/Landhaus Bacher, Mautern und Lukas Nagl/Bootshaus, Traunkirchen

Dieses Jahr neu im Top 100-Ranking

  • Saziani, Straden
  • Doubek, Wien
  • Lukas Kapeller, Steyr
  • Glasswing, Wien
  • Heurigenhof Bründlmayer, Langenlois
  • Stefan Lastin, Katschberg
  • Wirtschaft Traube, Klösterle
  • Dolce Vita, Klagenfurt
  • Terra, Stainz
  • Zur Goldenen Birn, Graz
  • Harald Brunner, Wien
  • Mochi, Wien
  • Walserstuba, Riezlern
  • Grünauer, Wien
  • Hueber der Wirt in Bründl, St. Georgen a.d. Leys
  • Brunnauer, Salzburg
  • Gasthaus zur Palme, Neuhofen a.d. Ybbs

Die neue „A la Carte-Chef-Frage“
„Wenn wir auf Reisen sind, bitten wir für gewöhnlich Gastronomen und Hoteliers um Ihre Tipps für Lokale in der jeweiligen Gegend“, sagt Herausgeber Christian Grünwald. „In der Regel kommen da Empfehlungen, auf die man sich verlassen kann. Es lag also auf der Hand, die Fachfrage an österreichische Spitzengastronomen zu stellen. Wir nannten das die „A la Carte-Chef-Frage“ und baten bei den in unserer Datenbank eingetragenen Gastronomiebetrieben um Einschätzungen bezüglich beste Restaurants, Küchenchefs, Sommeliers und Gastgeber. Die Ergebnisse aus dem Online-Voting bestätigen im Grunde die Platzierungen der von verschiedenen Medien in Österreich angefertigten Rankings. Einige Abweichungen gibt es aber natürlich doch.“ Das Steirereck ist auch bei der „A la Carte-Chef-Frage“ die Nummer 1, dahinter folgen Amador/Wien, Landhaus Bacher/Mautern, Mraz & Sohn/Wien sowie Ikarus/Salzburg.

Bei den Einzelkategorien konnte das Steirereck zwei der drei Solo-Awards abräumen:
Bester Sommelier 2024
René Antrag, Steirereck, Wien
Beste Gastgeberin 2024
Birgit Reitbauer, Steirereck, Wien

Bei der Frage nach dem besten Küchenchef entscheiden sich die Gastroprofis für einen Kollegen mit anerkannt unbändiger Kreationsfreude:
Bester Küchenchef 2024
Thomas Dorfer, Landhaus Bacher, Mauern

Gesamt listet der Guide A la Carte rund 850 empfehlenswerte Lokale in ganz Österreich. Zusätzliche Orientierung durch Google Maps-Unterstützung und Hinweise auf vorhandene E-Ladestation bei Restaurants gibt es auf www.alacarte.at/restaurant-guide
Erhältlich im Zeitschriftenhandel, 10 Euro

0
    0
    Bestellung
    Der Warenkorb ist leer.zurück zum Shop