Heinrich: So definieren wir Freyheit

Heinrich: So definieren wir Freyheit

Freiheit sei ein bedeutungsschwerer und weitreichender Begriff, gesteht Gernot Heinrich ein – und hat dennoch eine klare Definition für sich gefunden.

Freiheit ist ein gewichtiges Wort mit hoher Aussagekraft. Für uns bezieht sich Freyheit auf das kreative Schaffen. Es geht um das Gestalten – nicht nur beim Wein und seinen Etiketten, sondern es geht darum, unsere Arbeit als Winzerin und Winzer weiter zu fassen. Es geht um das kreative Schaffen und Gestalten von Landschaftsräumen. Um Qualität in jeder Hinsicht. Als Landwirt:innen können wir viel bewirken, sofern wir uns auf einen permanenten Entwicklungsprozess einlassen. Entwicklung ist etwas zutiefst Biodynamisches und je mehr Dinge man weg- und zulässt, desto mehr Dinge kommen zum Vorschein – desto mehr Komplexität, Vielfalt und Geschmack erreicht man. Selbst nach vielen Jahren des Weinmachens lernen wir kontinuierlich dazu. Diese Weiterentwicklung braucht es, um die Sicherheit zu gewinnen, dass sich letztendlich alles zu perfekter Qualität entwickelt.

Heinrich: Wir nehmen uns die Freiheit, Projekte zu entwickeln.

Wir nehmen uns die Freiheit, Projekte zu entwickeln, die uns am Herzen liegen. Schon länger schenken wir Blaufränkisch verstärkt unsere Aufmerksamkeit. Wir haben unsere Ausbaustile und Extraktionsstufen weiter diversifiziert, geben den Weinen noch mehr Zeit, um zu reifen, und bringen die Besonderheiten der Sorte dadurch wesentlich präziser zum Ausdruck. Wir arbeiten unentwegt an einem geschlossenen Hofkreislauf und haben in selbigem nun auch eine Marktgärtnerei integriert, die unsere Tochter Clara aufgebaut hat und betreibt. Wir beschäftigen uns intensiv mit Agroforst und Vitiforst, um auch auf diese Weise Landschaft zu gestalten. Dazu kommen unsere Tiere – Schafe, Hühner, Gänse – die den Hof verlebendigen und die Landschaft auf ihre ganz eigene Art prägen. Die Inspiration für unsere Projekte kommt dabei immer häufiger aus einer wachsenden Gemeinschaft bewusster Menschen, die ein klares Ziel verfolgt: gemeinsam etwas zu bewirken.

*Aufgezeichnet von Sonja Planeta

0
    0
    Bestellung
    Der Warenkorb ist leer.zurück zum Shop