Jaunegg: Darum sollte wir Weißwein Zeit zum Reifen geben

Jaunegg: Darum sollte wir Weißwein Zeit zum Reifen geben

Seit Daniel Jaunegg den Abfüllzeitpunkt seiner Weine selbst bestimmt und sich nicht mehr vom Markt diktieren lässt, sind Winzer und Weine entspannter. An welchen Jahrgängen man das besonders deutlich merkt, verrät er hier.

Weißweine brauchen Zeit. Diese Erkenntnis kam mit dem Jahrgang 2020 – also in einer Zeit, in der die Welt scheinbar auf Pause stand, wir aber im Keller Weine mit einer unglaublich hohen Traubenqualität hatten und an eine Abfüllung nicht zu denken war. Schon in den Jahren davor kam bei der Füllung im Frühjahr immer wieder ein Gedanke auf: Die Weine haben doch noch so viel Potential! Also haben wir den Stillstand genutzt und erstmals ein Jahr lang keinen Wein gefüllt. Und plötzlich war klar sichtbar, was entstehen kann, wenn man dem Wein Zeit lässt – wie sehr man dadurch den Genuss steigern kann.

Jauneggs Muri: Hohe Eleganz auch durch Reifung. Stiefkind_Fotografie

Es ist seitdem spannend zu beobachten, welche Jahrgänge bereits leicht zugänglich sind und welche sich noch entwickeln müssen. 2020 hat bereits eine gut eingebundene Säure- und Gerbstoffstruktur, wohingegen 2021, der gefühlsmäßig der größere Jahrgang für uns war, noch Zeit braucht. Auch unser Welschriesling 2019 und unser Chardonnay Muri 2019 werden immer eleganter. Die Weine stammen aus einem Jahrgang, den wir erstmals mit wenig Schwefel (unter 10 mg) gefüllt haben. Für uns war nicht absehbar, wie sich die Weine entwickeln werden. Sie waren anfangs sehr offen, hatten eine leichte Oxidation. Doch schon nach einem halben Jahr haben wir gemerkt, wie die Weine immer frischer werden und mehr Spannung bekommen. Diese Spannung haben sie bis heute.

Es ist ein Lernprozess, für uns, aber auch für unsere Kunden. Vieles ist gerade erst im Entstehen und ich würde mir wünschen, dass die Leute gegenüber natürlichen Weinen offener werden. Weine, in die man so viel Energie und Herzblut gesteckt hat, und die diese Emotion auch weitertragen.

*Aufgezeichnet von Sonja Planeta

0
    0
    Bestellung
    Der Warenkorb ist leer.zurück zum Shop