Deutschlands Top-Sommelier startet eigenen Podcast

Deutschlands Top-Sommelier startet eigenen Podcast

Silvio Nitsche hat bei seinem Podcast-Debüt gleich zwei prominente Sommeliers zu Gast: Willi Schlögl und Johannes Schellhorn von der Freundschaft in Berlin.

Die ersten Gäste von Silvio Nitzsche versprechen spannenden Fachtalk: Willi Schlögl & Johannes Schellhorn, Nancy Großmann, Gerhard Retter, Bärbel Rings und Hendrik Thoma.

Er ist einer der Top-Sommeliers im deutschsprachigen Raum, betrieb bis vor kurzem mit der WEINKULTURBAR in Dresden eines der spannendsten Weinkonzepte Deutschlands und legt nun mit einem neuen Podcast nach – seit 1. März ist die erste Folge am Start. Die Rede ist von Silvio Nitzsche und seinem neuen Podcast Projekt mit dem Namen „SOMMELIER – Die interessantesten Mundschenke dieser Zeit“. Das Line-Up der ersten Folgen verspricht super Fachtalk mit hoher Qualität. Zu Gast sind Willi Schlögl & Johannes Schellhorn, Nancy Großmann, Gerhard Retter, Bärbel Rings und Hendrik Thoma.

„Es geht mir um die Sommelièren und Sommeliers, um deren Philosophien, deren Geschichten und Wegn. An unserer Berufsgruppe herrscht ein großes Interesse – Winzer, Händler, Sammler, Weinliebhaber und im Zweifel sogar Schwiegermütter und -väter, alle wollen die Sommeliers kennenlernen. Sie sind Superhelden“, sagt Silvio Nitzsche.

Silvio Nitzsche: Selbst erhielt nahezu jede branchenrelevante Auszeichnung, wurde mehrfach als „Sommelier des Jahres“ geehrt.

Und weiter: „Sommeliers sind Gastgeber, Schreiber, Trendsetter, Wissenschaftler, Influencer, Vermittler, Gestalter, Forscher und vieles mehr. Sommeliers sind Transmitter zwischen Weinproduzenten und Weingenießer. Sie sind Newspanel, Entertainer und Vertrauter. Sie sind die Synapsen der Weinwelt. Sie verbinden Produzenten mit Konsumenten, Händler mit Connaisseure und Wissen mit Emotion. Sie sind die Menschen die alles in einem Restaurant beherrschen können, dürfen, möchten und sollten was mit Genuss zutun hat.“

Genau diese Eigenschaften rückt Nitsche ins Rampenlicht und gibt den Größen der Branche eine Bühne, die sie in dieser Form bislang noch nicht hatten – nämlich vor dem Podcast-Mikrophon. „In diesem Podcasts schaffen wir es, diese besonderen Charaktere sicht- und greifbar, hörbar und verständlich zu machen und ihnen zu entlocken, was deren Geheimnisse sind.“ Einmal in der Woche lädt Silvio Nitzsche einen Gast zum mehrstündigen Zwiegespräch und vermag es, höchst persönliche Erfahrungen und echtes Insiderwissen zu einem unterhaltsamen Hörerlebnis zu machen.

Award of Honor

Silvio Nitzsche betrieb bis zum letzten Jahr über 15 Jahre lang die WEINKULTURBAR in Dresden, die vielfach als beste Weinbar Deutschlands ausgezeichnet wurde. Er selbst erhielt nahezu jede branchenrelevante Auszeichnung, wurde mehrfach als „Sommelier des Jahres“ geehrt und erhielt den „Award of Honor“. Damit ist er selbst einer der interessantesten Sommeliers unserer Zeit und geradezu prädestiniert, diesen besonderen Podcast zu hosten.

Jeder und jede seiner Gäste bekommt die gleichen Fragen, und doch ist jedes Gespräch anders. Ein Podcast für alle, die Freude am Wein und/oder am Gastgeben haben.

Hier die Links zum neuen Podcast:
Webpage: sommelier.website
Instagram: sommelier.der.podcast
Facebook: sommelier.der.podcast
ApplePodcast: https://apple.co/48DlpFE
Podigee: https://bit.ly/3P3KNgV
Spotify: https://bit.ly/49Yawzj
Google Podcast: https://bit.ly/49R8IrI
Deezer: https://bit.ly/431iZiN

0
    0
    Bestellung
    Der Warenkorb ist leer.zurück zum Shop