Wir brauchen Persönlichkeiten in der Gastro

Da hat mich mein Wein selbst überrascht

Uwe Schiefer ist ein Quereinsteiger. Schon mit seinem zweiten Jahrgang, Blaufränkisch Ried Szapary 1995, sorgte er für Aufsehen. Der Purist liebt gereifte Burgunder, wenn er selbst einmal als Gast irgendwo Platz nimmt.

Wählst du im Restaurant eine Flasche oder lieber die Weinbegleitung?
UWE SCHIEFER: Grundsätzlich mag ich keine entweder-oder-Fragen (lacht). Also gut. Das hängt schon vom Restaurant und der Persönlichkeit des Sommeliers ab. Wenn ich wo neu bin, dann oft Flasche, wenn ich den Sommelier kenn’ die Weinbegleitung. 

Über welche Winzer freust du dich eigentlich besonders, wenn du sie auf der Karte entdeckst?
UWE SCHIEFER: Über den Martin Muthenthaler aus Spitz. Und über Bejamin Zidarich aus dem Karst. Der hat mich zur Maischevergärung gebracht.

Eine internationale Weinkarte, die dich nachhaltig beeindruckt hat…
UWE SCHIEFER: …war die von Pierre Gagnaire in Paris. Denn ich liebe gereiften Burgunder. 

Ein Pairing, das dir in bleibender Erinnerung geblieben ist?
UWE SCHIEFER: Also ich komm ja aus der Gastro. Ein maischevergorener Traminer passt super zu Ziegenkäse mit Asche. Dazu ein gutes Brot und Rosengelee aus dem Piemont. Oder: Ceviche und Ygrec de Chateau d’Yquem.

Und bei den warmen Gerichten?
UWE SCHIEFER: Ich war mit meiner Familie und einer größeren Gruppe beim traditionellen Martinigansl-Essen. Aber niemand wollte Rotwein trinken, denn wir hatten am Vortag schon so einiges. Mein „Weißer Schiefer m“ 2013 (Anm: maischevergorener Welschriesling, Weißburgunder, Grüner Veltliner und etwas Grauburgunder) mit seinen apfelartigen und krautigen Aromen war echt gut dazu. Hat mich selbst überrascht. 

Erinnerst du dich an die teuerste Flasche Wein, die du dir jemals geleistet hast?
UWE SCHIEFER: Ich bin keiner, der da so dick aufträgt. Als ich zum ersten Mal im Bordeaux war, haben wir uns zu viert eine Flasche Petrus geteilt. Um 2400 Euro. Die teuerste Einzelflasche war wohl ein La Tâche 2006. Um 800 Euro aber ein wohlfeiles Angebot.