Barbara und Josef Krenn

Weingut: Krenn49 Ort: Steiermark

Weingärten umgeben von Wald, Streuobstbäumen, Wiesen, und zwischendrin auch noch ein Naturteich: Von einer Monokultur ist man an der Adresse Edelsbach 49 im südoststeirischen Vulkanland weit entfernt. Mittendrin, in diesem Biotop zahlreicher Lebewesen, steht der Weinhof von Barbara und Josef Krenn. Das Paar führt den Hof in dritter Generation und auf seine eigene Art und Weise. „Meine Vorfahren hatten eine gemischte Landwirtschaft, Wein war ein Nebenprodukt. Barbara und ich haben das Weingut von Grund aufgebaut“, erzählt Josef, der mit dem Beruf des Winzers anfangs haderte.

 

„Weinbau, so wie ich ihn von meinem Vater kannte, hat sich einfach nicht stimmig angefühlt. Seit ich allerdings mit Barbara Wein mache, kann ich mir nichts Besseres vorstellen.“ Die studierte Grafik- und Kommunikationsdesignerin begann Josefs Arbeit im Weingarten und -keller zu hinterfragen. Sukzessive führte sie ihn damit auf einen neuen, naturbelassenen Weg. 2016 starteten Barbara und Josef schließlich in ihr erstes gemeinsames Jahr und mit den ersten Bio-Versuchen. „Ab dann gab es keinen Weg zurück. Wir haben immer mehr weg- und die Natur Natur sein lassen.“

In den 4,5 Hektar Weingärten, die rund um den Weinhof liegen, herrscht heute das pure Leben. Barbara und Josef sind überzeugt, dass dieses Leben über den Boden seinen Weg auch in den Wein findet. Die Arbeit im Weingarten erfolgt in erster Linie händisch und individuell für jeden Rebstock. Kräutertees zur Pflanzenstärkung werden von Barbara als diplomierter Kräuterpädagogin selbst hergestellt. Im Keller setzt das Paar auf kontrolliertes Nichtstun. Die Weine sind so, wie Barbara und Josef sie selber gerne trinken: Lebendig. Barbara: „Rückblickend war es richtig und wichtig, unseren eigenen Weg zu gehen. Wir haben uns dabei auch persönlich sehr stark weiterentwickelt. Wein braucht Emotion. Deshalb heißen unsere Weine auch Yoko, wie das japanische Sonnenkind, oder Aurora wie die Morgenröte, weil diese Namen nicht nur den Wein beschreiben, sondern auch ein Gefühl transportieren.“

 

Aktuell beschäftigen sich Barbara und Josef intensiv mit resistenten Sorten. Muscaris und Souvignier gris sind bereits Teil ihres Sortiments. „Wir wollen unseren Platz und unsere Lage widerspiegeln. Gerade in den Steillagen bieten sich PIWI-Sorten allerdings gut an“, erklärt Josef. Weiter am Ball bleiben und in die Tiefe gehen wollen er und Barbara auch beim Thema Bubbles – sowohl im Verkauf als auch im eigenen Weinbistro steige die Nachfrage, so das Duo. „Unsere Weine sollen noch eigenständiger und die USP noch klarer herausgearbeitet werden. Im Endeffekt ist es unser großes Ziel, aus den bestehenden Weingärten die besten Qualitäten rauszuholen.“

  • Größe: 4,5 Hektar
  • Wichtigste Rebsorten: Alte Reben (Weißburgunder, Welschriesling, Zweigelt), Sauvignon Blanc, Muskat Sorten, Souvignier gris
  • Zertifizierungen: Bio Austria, Slow Food
  • Wichtigste Lagen: Hausweingarten (vom Sand & Alte Reben)
  • Arbeit im Weingarten: sanfter Rebschnitt, händische Laubarbeit & Traubenteilung bei dichtbeerigen Sorten, 100% Handlese mit Familie & Freunden; Boden- & Weingartenleben sowie Artenvielfalt erhalten & fördern: spätes Mähen, Vogelstangen & Nistkästen, Gesamte Weingärten umgeben von Wald, Naturschutz- & Wildniszonen, Bäume & Teich im Weingarten, hoher Kräuteranteil in der Begrünung; Pflanzenstärkung durch Kompost- & Kräutertees.
  • Arbeit im Keller: Spontangärung, Ganztraubenpressung, Maischestandzeit, Maischegärung & Macération carbonique, langer Vollhefekontakt, ausreichend Zeit für die Weine, zum Großteil mind. 12 Monate, frei von allen Zusätzen, Ausnahme minimale Schwefelung vor der Füllung, unfiltriert, Vollmond Füllung am Hof.
  • Fässer: gebrauchte Eichenfässer (300, 500, 600 Liter), Amphore, Stahltank
  • Exportanteil: 15%
  • Händler: direkt Abhof, Martin Fink (wertvollgeniessen.at)

Weinbesprechung  Barbara und Josef Krenn
Dem Winzer sind keine Weine zugeordnet
Beiträge  Barbara und Josef Krenn
0
    0
    Bestellung
    Der Warenkorb ist leer.zurück zum Shop