Wirtshaus eröffnet im Gefängnis

Veranstalter-Trio Sonja Planeta, Dieter Fritz und Susanne FritzVeranstalter-Trio Sonja Planeta, Dieter Fritz und Susanne Fritz

Essen hinter Gittern

Vom 30. Juni bis 2. Juli 2023 veranstaltet die Wagramer Kulinarik-Eventreihe ESSEN VOR ORT ein temporäres Wirtshaus im ehemaligen Gefängnis hinter dem einstigen Bezirksgericht in Kirchberg am Wagram.

Gemeinsam mit Koch André Direder aus Oberstockstall, zuletzt stellvertretender Küchenchef bei Red Bull Formel 1, haben die Veranstalter Sonja Planeta und Susanne und Dieter Fritz eine Speisekarte zusammengestellt, auf der bekannte österreichische Wirtshausklassiker aus regionalen Zutaten ebenso zu finden sein werden wie internationale Gerichte, darunter die Interpretation eines französischen Coq au vin, genannt B‘soffenes Hendl. Abends, wenn die Wirtshausküche geschlossen ist, geht es dann für regionale Cocktails an die Bar von Oliver Cerny.

André Direder (Koch), Oliver Cerny (Barkeeper), Sonja Planeta, Susanne Fritz und Dieter Fritz
André Direder (Koch), Oliver Cerny (Barkeeper), Sonja Planeta, Susanne Fritz und Dieter Fritz Redaktion

„Ein Wirtshaus war stets das kommunikative Zentrum eines Ortes. Leider nimmt die Zahl auch in unserer Region stetig ab. Wir wollen dieser Entwicklung entgegenwirken und eröffnen deshalb kurzerhand unser eigenes Wirtshaus, in dem jeder willkommen ist, dem der Sinn nach Begegnung und gutem Essen und Trinken steht“, so das Veranstalter-Trio.

www.essenvorort.at

  • WIRTSHAUS IM HÄFN
    Hinter Marktplatz 27 (Altes Bezirksgericht)
    Eingang Seilerberg, 3470 Kirchberg am Wagram
    Reservierung empfohlen. Reservieren unter: 0660 906 1978
    Freitag, 30. Juni 2023: 11 – 23 Uhr
    Samstag, 1. Juli 2023: 9 – 23 Uhr
    Sonntag, 2. Juli 2023: 9 – 15 Uhr

KAFFEE & KUCHEN FR: 11 – 17 Uhr | SA: 9 – 17 Uhr | SO: 9 – 15 Uhr
FRÜHSTÜCK SA & SO: 9 – 11 Uhr
MITTAGSTISCH FR, SA & SO: 11 – 15 Uhr
COCKTAILBAR FR & SA: 19 – 23 Uhr

0
    0
    Bestellung
    Der Warenkorb ist leer.zurück zum Shop